Die nächsten Termine ...


6.-8.Oktober 2017

Wochenend-Seminar

 

 "Die Rückkehr zu den Quellen"

  

Der Freitagabend – Thematische Einführung und eine längere Übung auf Basis vertieften Atmens (Bilderreise)

 

Der Freitag-Abend kann separat besucht und dann entschieden werden, ob am Seminar (Samstag-Sonntag teilgenenommen werden möchte)

 

Es geht im Seminar darum, uns auf den Weg zu begeben zur ersten großen Nährerin und Quelle unseres Lebens und unseres Lebens-Erfolges, unserer Mutter und allen hinter ihr stehenden Quellen der Ahnen vielleicht bis hin zur Mutter Erde und zur großen Quelle, die wir Gott nennen können oder Göttin oder Universum oder das Ganze.

 

Und es geht darum, alles, was diesen Weg, diese Reise zu den Quellen schwierig macht und/oder behindert, zu lösen, aufzulösen, zu erlösen, so daß der Weg wieder frei und der Fluß wieder hergestellt wird - dies bezieht sich auch auf geschäftliche oder unternehmerische Probleme, die ein äußerer Spiegel von inneren Stauungen sein können.

 

Frühe Erfahrungen, eigene innere Entscheidungen, Entschlüsse aufgrund von Ereignissen, Erlebnissen, ungünstige aktuelle Verhältnisse (egal ob privat, beruflich, geschäftlich, unternehmerisch) haben den Weg oft verbaut, blockiert, verschlossen und für jeden Menschen eröffnen sich neue Möglichkeiten, wenn alte Entschlüsse, oder der Kontakt zu den Quellen wieder hergestellt wird.

 

Als Einstieg und auch zwischendurch kann mit dem System der "Lebensfilmdramaturgie/Universelle Kompass" und mit dem dazu gehörigen Karten-Set gearbeitet werden, um den aktuellen Stand oder die Themenschwerpunkte der Teilnehmer zu erkennen.

 

Die Basis des Seminars kann das verbundene Atmen in der Gruppe sein, durch das sich in der Gruppe ein kräftiges Feld aufbaut, welches hilft, all das, was den Weg verstopft, zu lockern und dann zu bearbeiten - hier kommen die Kinesiologie, die Arbeit mit den Meridianpunkten und ggf. auch Werkzeugen aus der großen Schatzkiste von Innerwise zur Anwendung.

 

Das Seminar ist in keiner Form irgendeine Art von Behandlung im ärztlichen Sinne und kann eine solche auch nicht ersetzen - in jedem Fall ist bei medizinischen Problemstellungen der Arzt zu konsultieren.

Max. 8 Teilnehmer

Leitung: Ralph Woesner

 

www.lebensfilmdramaturgie.de

 

Freitag-Abend: 15 Euro 

Seminar- Samstag-Sonntag: 260 Euro

  

Wo: Praxis für Energie & Heilung. Hauptstraße 48, 02739 Eibau, Kontakt: Sylvia Lietsch, 0173/ 97 44 819, e-mail: sklietsch@aol.com




Absolvierte Termine


6. September 2017

Coachingtag - München

 

Firmenveranstaltung (geschlossene Veranstaltung) Tages-Seminar zum System "DER UNIVERSELLE KOMPASS" - Firmenevent (geschlossene Veranstaltung), München



1.-3. September

2017

ggf. zusätzlich 4.September Einzelberatungstag

Vortrag und Seminar - Oberlausitz

 

FREITAG - 19:00 Uhr

Detailierte astrologische Analyse der Zeitqualitäten Herbst 2017 & 2018 anhand des Sommersonnenwendehoroskops 2017 und des Wintersonnenwendehoroskops 2017 berechnet auf Berlin.

 

SAMSTAG - 10:00 Uhr

Tagesseminar "Astrologie (Münchner Rhythmenlehre) - die erstaunlichen Möglichkeiten eines noch erstaunlicheren Systems"

Tierkreiszeichen, Aszendent/Deszendent, Konstellationen, viele Beispiele, Fragerunden.

 

SONNTAG - 10 Uhr.

Beratungstag für Einzelberatungen/Lösungssuche

 

Themen:

Wo stehe ich inhaltlich in einer aktuellen Situation?

Was sind die Hintergründe?

Trage ich Problemfelder oder Themen Anderer (Familie, Partner, Ahnenfeld)? Werde ich von unbewußten Entschlüssen, Glaubenssätzen, unsichtbaren Vereinbarungen "gesteuert"?

Welche archetypischen Rollen habe ich in einem Geschehen oder in meinen Beziehungsfeldern übernommen? Welche Rollen wurden von anderen Menschen in meinem Umfeld in Bezug auf mich übernommen?

Wurden mir Rollen zugewiesen, die unbewußt zu meinem Nachteil spiele?

Mit welchen einschränkenden Rollen bin ich identifiziert?

Trage ich Identitäten Anderer mit mir herum?

Hänge ich (unbewußt) in Vergangenheit oder Zukunft fest?

Bin ich Manipulationen ausgesetzt?

Trage ich fremde Lebensprogramme?

 

Arbeit mit dem Kartensystem "Universteller Kompass", kinesiologischer Testung, Innerwise-Werkzeugen und Atem.

Die Beratungen sind keine medizinischen Behandlungen und haben keinerlei Anspruch in dieser Hinsicht und können den Gang zum Arzt in keiner Weise ersetzen. Da die Arbeit mit nicht bewußten Themen auch Auswirkungen auf das körperliche Befinden haben können, bitte vorher den Arzt konsultieren. Die Teilnahme an einer Beratung erfolgt eigenverantwortlich.

 

Ort: Praxis für Energie & Heilung. Hauptstraße 48, 02739 Eibau, Kontakt: Sylvia Lietsch,

0173/ 97 44 819, e-mail: sklietsch@aol.com 

 

Ort: Praxis für Energie & Heilung. Hauptstraße 48, 02739 Eibau

  

Wo: Heilpraxis Sylvia Lietsch, Eibau



25. August 2017

 

Vortrag - Berlin

 

"Warum wir alle dauerreisende Helden sind ..."

 

Vortrag zu den Mechanismen der Dramaturgie des Alltags und unseren ständig stattfindenden "Heldenreisen" - anhand des Systems DER UNIVERSELLE KOMPASS.

 



23./24. August 2017

Coachingtage - Dresden

 

Auf der Basis des Systems "DER UNIVERSELLE KOMPASS" - Firmenevent (geschlossene Veranstaltung), Dresden



20./21. August 2017

SONNTAG - Mehrere Kurzvorträge Gespräche zum System "DER UNIVERSELLE KOMPASS" beim Tag der offenen Tür in der Heilpraxis Sylvia Lietsch in Eibau.  Offener Austausch mit Teilnehmern.

 

Außerdem: Individuelle Kurzberatung bzw. kinesiologischer Kurzcheck von Hintergründen der aktuellen Lebenslage für alle interessierte Besucher an diesem Tag der offenen Tür - in Ruhe in einem Nebenraum. Probleme, Ängste, Sorgen, Herausforderungen werden mit Hilfe der Kinesiologie und des Kartensystems "UNIVERSELLER KOMPASS" kurz beleuchtet. Dauer max. 30 Minuten.

Kosten: 20 Euro

Dies ist keinerlei ärztliche Behandlung und kann auch keinen Gang zum Arzt ersetzen - bitte dies zu beachten.

 

MONTAG - Beratungstag in der Praxis. Terminvereinbarung notwendig.

Themen:

Wo stehe ich inhaltlich in einer aktuellen Situation?

Was sind die Hintergründe?

Trage ich Problemfelder oder Themen Anderer (Familie, Partner, Ahnenfeld)? Werde ich von unbewußten Entschlüssen, Glaubenssätzen, unsichtbaren Vereinbarungen "gesteuert"?

Welche archetypischen Rollen habe ich in einem Geschehen oder in meinen Beziehungsfeldern übernommen? Welche Rollen wurden von anderen Menschen in meinem Umfeld in Bezug auf mich übernommen?

Wurden mir Rollen zugewiesen oder übertragen, die ich unbewußt zu meinem Nachteil spiele?

Mit welchen einschränkenden Rollen bin ich identifiziert?

Trage ich Identitäten Anderer mit mir herum?

Hänge ich (unbewußt) in Vergangenheit oder Zukunft fest?

Bin ich Manipulationen ausgesetzt, die mir Energie abziehen?

Trage ich fremde Lebensprogramme?

 

Arbeit mit dem Kartensystem "Universeller Kompass", kinesiologischer Testung, Innerwise-Werkzeugen und Arbeit mit den Meridian-Punkten.

 

Die Beratungen sind keine medizinischen Behandlungen und haben keinerlei Anspruch in dieser Hinsicht und können den Gang zum Arzt in keiner Weise ersetzen. Da die Arbeit mit nicht bewußten Themen auch Auswirkungen auf das körperliche Befinden haben können, bitte vorher den Arzt konsultieren. Die Teilnahme an einer Beratung erfolgt eigenverantwortlich.

 

Kosten: 70 Euro Beratungsstunde bzw. nach Absprache entsprechend Bedarf und Notwendigkeit der Situation.

 

Ort: Praxis für Energie & Heilung. Hauptstraße 48, 02739 Eibau, Kontakt: Sylvia Lietsch,

0173/ 97 44 819, e-mail: sklietsch@aol.com 



28. Juni 2017

19:30 - Impulsvortrag zum System "DER UNIVERSELLE KOMPASS" - Firmenevent (geschlossene Veranstaltung), Berlin



19. Juni 2017 

Nach dem Seminar und weiterhin intensivem Prüfen des Systems, insbesondere des Karten-Sets, beginnt nun mehr und mehr die Kontaktaufnahme mit Veranstaltungsorten, Veranstaltern und Kooperationspartnern für Vorträge und/oder Seminare.

 

Dieser Prozeß, das  Hinausgehen, entspricht übrigens der VI. Etappe der im Buch beschriebenen universellen Dramaturgie, die ich "Expedition ins Unbekannte" genannt habe. Im Moment steht innerhalb dieser Etappe konkret das Absolvieren der Phase 1 an, die da heißt: "Verlassen der Komfortzone oder durch die Zone der Fremdheit" ...

 



Juni 2017 

Ein erstes großes Seminar zum gesamten System wird stattfinden - wir begeben uns damit in den Kreislauf zur Lösung!

 

Freitag, 16.6.2017 - 19 Uhr - Vortrag zu den 12 Etappen (unabhängig vom Seminar und einzeln besuchbar)

Samstag, 17. & 18.6.2017 - jeweils 10-18 Uhr, Seminar zum Thema

 

Es geht um die die 4 Viertel, die 12 Etappen und im Detail die 36 Phasen des Reisekreislaufes. Es werden alle Rollenmodelle besprochen, in welche dann Ereignisse, Umstände oder Menschen einsteigen können, um den Reisenden (also uns)  die notwendigen Entwicklungsprozesse zu ermöglichen.

Es werden die Sackgassen, Aufgaben und Herausforderungen jeder einzelnen Etappe und jeder in den Etappen verborgenen 3 Phasen besprochen und mit Beispielen aus dem realen Leben belegt und anschaulich gemacht.

Die Schwarmintelligenz der Seminarteilnehmer wird gemeinsam das gesamte verborgene Muster unserer alltäglichen "Heldenreisen" lüften und bewußt machen.

Es wird "diagnostiziert", an welchen Stellen der Reise die einzelnen Teilnehmer durch unbewußte Anker evtl. hängen geblieben sind oder gerade fest hängen (eigene unbewußte Entscheidungen, von anderen Menschen übernommene Themen, unverarbeitete Ereignisse, Fremdbestimmung).

Wir sprechen über Lösungsmöglichkeiten z.B. über die Arbeit mit den Meridianpunkten, Kinesiologie und anderen Systemen uvm.

 

Ort: Praxis für Energie & Heilung. Hauptstraße 48, 02739 Eibau, Kontakt: Sylvia Lietsch,

0173/ 97 44 819, e-mail: sklietsch@aol.com

 

Kosten: Vortrag am Freitag - 12 Euro

Seminar: 290 Euro



April 2017

Vortrag - "Der universelle Kompass"

Berlin

In der Berliner ZENIT-Buchhandlung wird das ganze System knapp und dicht erläutert. Auch das Karten-Set, mit dem detaillert diagnostiziert werden kann, wird vorgestellt ...



17 März

Vortrag - "Der universelle Kompass"

Pirna

Das ganze System knapp und dicht erläutert. Auch das Karten-Set, mit dem detaillert diagnostiziert werden kann, wird vorgestellt ...